KONTAKT

Um für die Fernsehzuschauer einen reibungslosen Umstellungsprozess auf digitalen Kabelempfang sicherzustellen, hat sich die Initiative Digitales Kabel gegründet. Der Initiative gehören die Medienanstalten, ANGA Verband deutscher Kabelnetzbetreiber, Telekom Deutschland, PŸUR und Vodafone, der Verband Privater Medien (VAUNET) sowie die Programmanbieter ARD, Mediengruppe RTL Deutschland und ProSiebenSat.1 Media SE an.

Informationen zur Digital-Umstellung und Kontaktmöglichkeiten finden Sie direkt bei den Kabelnetzbetreibern.

Ausgewählte Links:

Herzo Media

Komro

NetCologne

M-net

PŸUR

R-Kom/Glasfaser Ostbayern

Telekom

Telenec

Wilhelm.tel

Vodafone

Sie Sind als Kabelnetzbetreiber hier noch nicht gelistet? Dann melden Sie sich gern beim Projektbüro Digitales Kabel: info@digitaleskabel.de

 

Die Arbeit der Initiative Digitales Kabel koordiniert ein Projektbüro. Mit dem Betrieb des Projektbüros wurde die Goldmedia GmbH beauftragt. Informationen zum Pressebüro finden Sie auch in unserem Pressebereich.

Anfragen richten Sie bitte an: info@digitaleskabel.de