AKTUELLES

Gemeinsames Papier zur Volldigitalisierung von Wohnungswirtschaft und Kabel-Verbänden

17. May 2018

ANGA, BBU, FRK und GdW haben ein gemeinsames Eckpunktepapier mit Handlungsempfehlungen zur analogen Abschaltung im Kabel veröffentlicht. Ziel der Initiative ist es, den Übergang von analoger zu volldigitalisierter Nutzung möglichst reibungslos und mieterfreundlich zu gestalten.

Die Pressemeldung sowie das Eckpunktepapier können Sie unter dem folgenden Link abrufen. Pressemeldung/Eckpunktepapier

VPRT und Vodafone schließen neuen Rahmenvertrag

18. April 2018

Der Arbeitskreis Hörfunktechnik des VPRT widmete sich in seiner letzten Sitzung am 10.04. 2018 auch dem Thema Analog-Digital-Umstieg im Kabel. Dabei wurde zum neuen Rahmenvertrag zwischen VPRT und Vodafone informiert, ferner Erfahrungsberichte zum Digitalumstieg in Pilotregionen vorgestellt und über neue Umschalttermine berichtet.

Zur Meldung des VPRT

BLM informiert über Analogabschaltung in Bayern

11. April 2018

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) wird zukünftig regelmäßig über die Analogabschaltung im Freistaat Bayern informieren.

Grundlage für die Abschaltung analoger Radio- und TV-Programme im Kabel bildet der Artikel 34 des Bayerischen Mediengesetzes. Demgemäß sollen zur Sicherung eines ausgewogenen und vielfältigen Programmangebots ab dem 1. Januar 2019 Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie Telemedien in Kabelanlagen ausschließlich in digitaler Technik verbreitet werden.

Zur Infoseite der BLM

InfoDigital 03/2018: Bericht zum ANGA-Symposium Volldigitalisierung

3. April 2018

Das Fachmagazin InfoDigital berichtet im Heft 3/2018 über das ANGA-Symposium und die Initiative Digitales Kabel: “Die ultimative Entsorgung des Analogen” von Rainer Brücken.

Zum Artikel

Telekom Deutschland schaltet analoge Kabelsender ab

14. March 2018

Bis Ende 2018 wird auch die Telekom Deutschland das analoge TV-Signal schrittweise abschalten. Die Abschaltung startet nach der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Für die genauen Termine in den verschiedenen Regionen und weitere ausführliche Informationen wurde die Website www.telekom.de/volldigitalisierung gelauncht.