Analoges Fernsehen wird abgeschaltet – Kabel wird vollständig digital

Nach der Umstellung des Antennen- und Satellitenfernsehens auf digitalen Empfang wird in Deutschland nun auch Kabelfernsehen zukünftig vollständig digital übertragen! In Bayern, Bremen und Sachsen sowie bei einigen Kabelnetzbetreibern in anderen Regionen wird in diesem Zuge auch der analoge UKW-Radioempfang über Kabel umgestellt.

Bin ich von der Umstellung betroffen?

Wenn Sie über ein älteres TV-Gerät ohne DVB-C-Tuner oder ohne einen digitalen Kabel-Receiver fernsehen, dann erhalten Sie hier Infos.
Wenn Sie analoges UKW-Kabelradio nutzen, also das Antennenkabel der Stereoanlage an der Radiobuchse der Antennendose angeschlossen ist, erhalten Sie hier Infos.
Viele Kabelnetzbetreiber werden im Zuge der Analogabschaltung auch eine Neubelegung der digitalen Senderfrequenzen im Kabel durchführen. Wenn auch Ihr Kabelnetzbetreiber eine Umstellung durchführt, sollten Sie im Anschluss in jedem Fall einen neuen Sendersuchlauf durchführen, um weiterhin alle digitalen Programme empfangen zu können.

Informationsbroschüre zum Digitalumstieg

 

Informationsveranstaltungen der Initiative Digitales Kabel:

  • In Zusammenarbeit mit Thüringer Landesmedienanstalt (TLM):
    15. August 2018, 17:00-19:00 Uhr, in Suhl
    Zur Veranstaltung